Gespann2

 

 Nature Trails GmbH

Dankoltsweiler Sägmühle 2
D- 73489 Jagstzell
Tel.: 07967 7101522 
Fax: 07967 7101522
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Reico Vital-Systeme

Facebook-Seite Nature Trails - Husky Events

Husky Events

    

 

 

 

 

Sind die Hunde aggressiv ?

Trennlinie

Es gibt viele Attribute eines Huskies. Von freundlich, liebenswert, gutmütig über verspielt, sozial bis hin zu schwer zu erziehen und dickköpfig. Das ist alles korrekt, aber aggressiv ist kein Husky.

Schon allein früher wurde es aus der Rasse ziemlich schnell „herausgezüchtet“, da die Hunde schon immer sehr nah, auf engstem Raum, beim Menschen lebten. Ja sogar dafür da waren, die kleinen Kinder zu wärmen.

Aggressionen gegenüber anderen Hunden kommen aber vor. Zum Beispiel verteidigt so gut wie jeder unserer Hunde sein eigenes Rudel. Er würde keinen anderen Hund an sich heranlassen, ohne dass es Ärger geben würde. Erst recht nicht, wenn er im Rudel auftritt.

Innerhalb des Rudels kommen manchmal Rang-Streitigkeiten vor. Meist sind diese eher harmlos. Sie klingen schon ziemlich gefährlich, aber das ist zum großen Teil Show und Macho-Gehabe. Selten bleiben die Hunde mit ihren Zähnen am Ohr des Gegenübers hängen und dann kann es auch schon mal bluten, aber das sind dann eher kleine Kratzer als große Schrammen.

Diese Keilereien kommen meist vor, wenn die Hunde Langeweile haben und unterfordert sind. Wenn ein Husky nicht genug Auslauf bekommt, wird er unruhig und flegelhaft. In der Wohnung kommt dann die Zerstörungswut dazu, wo Couch und Blumen keine Überlebenschance haben.

Sobald ein Husky arbeiten kann und ausgelastet ist, wird er ruhiger und ausgeglichen. Das sieht man unseren Hunden auch dank des Langstrecken-Trainings und der Rudelhaltung auch wunderbar an.